Unperfekte Schönheit? Hamptons von Kopenhagen
Get inspired Travel

Unperfekte Schönheit? Hamptons von Kopenhagen

Jul 15, 2017 1 Comment

“Smuk” statt mondän

Es heisst Badehotel, genau Helenekilde Badehotel. Es ist „smuk“ und weniger mondän wie man das von den anderen Badehotels, das Grand Hotel Heiligendamm oder das leider nicht mehr existierende Grand Hotel des Bains am Lido di Venezia, wo der Tod in Venedig entstand, kennt.

Es ist die Oase im Norden Kopenhagens und hat was von dem Spirit der „Hamptons“. Viel Weiss und Country-Style. Eine Autostunde entfernt und wunderbar mit einem Shoppingtripp in die dänische Hauptstadt kombinierbar.

Hier verbrachte man ab 1904 den Sommer, nicht nur einzelne Tage. Die Kiesauffahrt lässt Mondänes erahnen und doch ist das Eintreten anders. Eine Mischung aus Wärme und Wohlbehagen, wenn man die Gummistiefel sieht. Keine Velourteppiche, auch TV und Social Media sind hier weit weg. Schön unperfekt zwischen Design und Trödelmarkt.

Dänische Sommerfrische

Schaukelstühle und Möbel aus Holz, welches Spuren trägt, auf der Veranda, dazu greifbare Kaschmirdecken, denn es kann auch „kühl“ werden in der Seeluft. Aber kein Grund, sich nicht in die Fluten des Meeres hinter den Heckenrosen zu stürzen.

Nordwind mit Heringssalat

Den Ort will man eigentlich nicht verlassen: Frühstück mit hausgemachter Marmelade, selbstgebackenem Brot und gesalzener Butter (gehört nun zu meinen Soulfood-Rezepten). Am Abend ein mit nordischen Spezialitäten gemischtes drei-Gänge-Menü und zwischendurch müssen Sie unbedingt den Windbeutel probieren.

Tis-vil-de-le-je

Falls es Sie doch hinauszieht, schnappen Sie sich ein hoteleigenes, türkises Rad und fahren in den Ort mit dem Namen „Tisvildeleje“. Das heisst übersetzt “Trollwald” und bietet zu entdeckende Radwege. Tis-vil-de-le-je, gar nicht so einfach zum Aussprechen – „ich fahre dann übers Weekend nach Tis….. vildeleje“. Das Wochenende bietet sich an, da hat es keine Seminarteilnehmer. Allerdings sollten Sie das frühzeitig reservieren (Tipp: buchen Sie das Zimmer Nr. 2 mit Meerblick).

Achtung: der Blick über den Kattegat macht süchtig.

IMG_3336

 

Merken

Merken

You Might Also Like

Wem gehört die Armlehne? J-etikette

Herz.Collage: Da spricht mein Herz – Das bin ich

Oase im schwarzen Wald

Stilvoll und einfach = Capsule Wardrobe

Auszeit im Sommer? Picknick am Arnensee

Sehnsucht nach atemberaubender Kulisse?

1 Comments

  1. Oh … schöner Beitrag, da bekommt man Lust hinzufahren. Schönes Wochenende!

Inspiriert für einen Kommentar?

%d Bloggern gefällt das: